Stefanie Rabert

Spielleiterin 
Deutsche Meisterschaft der Frauen
stefanie.rabert@drs-rollstuhlbasketball.de

Rollstuhlbasketball ist die bekannteste und populärste und paralympische Sportart: Athletik, Kampfgeist, ein perfekter Umgang mit dem Ball und dem Rollstuhl als Sportgerät machen die Faszination dieses einzigartigen Sports aus. Gleichzeitig hat Rollstuhlbasketball eine starke gesellschaftliche Funktion, denn Rollstuhlbasketball ist integrativ: Männer und Frauen, Behinderte und Nichtbehinderte, Jugendliche und Erwachsene können gemeinsam in einem Team und in einer Liga spielen.

Die Deutsche Meisterschaft der Frauen ist etwas Besonderes! Ist sie doch das einzige hochklassige Rollstuhlbasketball Event, indem reine Frauen-Teams gegeneinander antreten.

Dies erfordert von den Spielerinnen ein besonders hohes Engagement, da  sie sich sowohl in ihrem Mixed Teams als auch im Frauen Team auf die Saison vorbereiten.

Ausschreibung DM Frauen 2017

Die Deutsche Meisterschaft der Frauen 2017 findet vom 12.-14.05.2017 in Frankfurt am Main statt.

Download Ausschreibung und Meldeformulare:
Gesamtausschreibung 2016/2017



Legende Deutsche Meisterschaft seit 1993

2016 Hessen
2015 Nordrhein-Westfalen
2014 Hamburger SV
2013 Hamburger SV
2012 Team Hessen (Landeskader)
2011 Team Hessen (Landeskader)
2010 Hamburger SV
2009 Team Hessen (Landeskader)
2008 Team Hessen (Landeskader)
2007 RTB Uni Bochum
2006 SG Niedersachsen (Landeskader)
2005 RTB Uni Bochum
2004 RTB Uni Bochum
2003 RSC Hamburg
2002 RSC Hamburg
2001 RSC Hamburg
2000 RSC Hamburg
1999 RSC Hamburg
1998 RSC Hamburg
1997 RTB UNI Bochum
1996 RTB UNI Bochum
1995 RTB UNI Bochum
1994 USC München
1993 TV Donrath